Stellenbezeichnung
Leiter für Arbeitssicherheit (m/w/d)
Beschreibung

Die DK Recycling und Roheisen GmbH ist einer der weltweit größten Recycler von eisenhaltigen Stäuben und Schlämmen aus der stahlerzeugenden und stahlverarbeitenden Industrie. Aus diesen Abfallprodukten wird in einem speziell entwickelten Verfahren im wesentlichen Spezialroheisen für die europäische Gießereiindustrie hergestellt. Als Partner der Stahlindustrie garantiert die DK eine mit 98% außerordentlich hohe Verwertungsquote.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

• Unterstützung bei der Optimierung und Weiterentwicklung der internen Richtlinien sowie der Prozesse und Abläufe in den Bereichen Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
• Fachbezogene Zusammenarbeit mit Führungskräften, Mitarbeitern, Betriebsbeauftragten, Betriebsrat, betriebsärztlichen Dienst, staatlichen Aufsichtsbehörden, Unfallversicherungsträgern, Fachverbänden, Konzernunternehmen und anderen Institutionen
• Prüfung von Betriebsanlagen und technische Arbeitsmittel insbesondere vor ihrer Einführung/Inbetriebnahme
• Unterstützung von Führungskräften bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen sowie Regelungen zu Arbeitsschutz und Unfallverhütung
• Regelmäßige Begehung der Arbeitsstätten, Dokumentation und Rückmeldung der festgestellten Mängel und Vorschlagen praxisgerechter Lösungen. Die Beseitigung sowie Monitoring der Umsetzung dieser Maßnahmen ist eine der Kernaufgaben
• Ursachen-Ermittlung bei Arbeitsunfällen, Erfassung und Auswertung der Untersuchungsergebnisse, Vorschlagen von Maßnahmen zur Verhütung ähnlicher Arbeitsunfälle
• Schulungen und Unterweisungen im Bereich Arbeitsschutz und Unfallverhütung sowie bei der Einführung und Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung
• Koordination der internen Sicherheitsbeauftragten
• Durchführung von internen und Zuarbeit bei externen Systemaudits nach ISO 9001 14.001 und ISO 50.001
• Erfassung und Pflege von Dokumenten im Rahmen des Dokumentenmanagements
• Organisation der arbeitsmedizinischen Untersuchungen
• Werkschutz

Qualifikationen / Anforderungen

• Anerkannte Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFa) sowie Erfahrung in der Arbeit als SiFa
• Sehr gute Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen im Arbeits- und Gesundheitsschutz
• Problemlösungsorientierter Arbeitsstil, strukturierte Vorgehensweise und hohe Eigenmotivation
• Methodische Kompetenz und Kenntnisse der Microsoft-Office-Programme
• Erfolgreiches und sicheres Auftreten auf unterschiedlichen Managementebenen in einer international ausgerichteten Unternehmenskultur
• Werkssicherheit

Leistungen der Anstellung
  • Eine strukturierte Einarbeitung in einem familiären und dynamischen Arbeitsumfeld
  • Eine offene, gesunde und freundliche Unternehmenskultur
  • Raum für eigenverantwortliches Handeln
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen
  • Marktgerechte Vergütung
Kontakte

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussage​kräftige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Ein​tritts​termins und Ihrer Gehalts​vorstellung, gerne per e-Mail oder aber per Post.

Wir freuen uns auf Sie!

Frank Spielmann
Leiter Personal

Tel.: +49 (203) 6081-117
Mail: bewerbung@dk-duisburg.de

Arbeitspensum
Full-time
Start Anstellung
Sofort
Dauer der Anstellung
Unbefristet
Arbeitsort
Werthauser Straße 182, Duisburg, NRW, 47053
Close modal window

Anstellung: Leiter für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Sehr geehrter Bewerber,

wir freuen uns über Ihre Bewerbung und das damit zum Ausdruck gebrachte Interesse an unserem Unternehmen. Ihre eingegangenen Unterlagen werden von uns geprüft. Die Durchsicht und Abstimmung mit der Fachabteilung nimmt erfahrungsgemäß zwei bis drei Wochen Zeit in Anspruch. Anschließend werden wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen. Sollten Ihnen in dieser Zeit Fragen zum Bearbeitungsstatus entstehen, stehen wir Ihnen gerne telefonisch für Nachfragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Personalabteilung