Stellenbezeichnung
Kraftwerkbetriebsfacharbeiter (m/w/d)
Beschreibung

Die DK Recycling und Roheisen GmbH ist einer der weltweit größten Recycler von eisenhaltigen Stäuben und Schlämmen aus der stahlerzeugenden und stahlverarbeitenden Industrie. Aus diesen Abfallprodukten wird in einem speziell entwickelten Verfahren im wesentlichen Spezialroheisen für die europäische Gießereiindustrie hergestellt. Als Partner der Stahlindustrie garantiert die DK eine mit 98% außerordentlich hohe Verwertungsquote.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

Der Kraftwerk-Betriebsfacharbeiter bedient vom Leitstand, aber auch vor Ort die Anlagen und Maschinen im Kraftwerk (Fahr- und Steuertätigkeit). Dazu zählen alle Einrichtungen für den störungsfreien Betrieb der Wasserwirtschaft, der Kesselanlagen, der Dampferzeugung und der Stromerzeugung. Die Kontrolle der Anlagen erfolgt auch durch mehrfache Rundgänge während der Schicht. Störungen und Schäden an den Anlagen oder im Ablauf sind dem Vorgesetzten zu melden, Gegenmaßnahmen sind ggf. kurzfristig zu ergreifen. Die geforderten Dokumentationen (Listen sowohl schriftlich als auch elektronisch) sind selbständig zu führen. Kleinere Reparaturen sind im laufenden Betrieb nach Rücksprache mit dem Vorgesetzten auszuführen, ebenso Wartungs- und Reinigungsarbeiten. Bei kleineren aber auch bei längeren Stillständen des Kraftwerkes sind nach Absprache und Anweisung durch die Vorgesetzten größere Wartungsarbeiten, Instandhaltungen, Reinigungen etc. auszuführen (Ölwechsel, Armaturenwechsel, LuKo-Reinigungen etc.).

Qualifikationen / Anforderungen
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen/technischen Beruf (z.B. Industriemechaniker, Elektroniker, Mess- und Regeltechniker), vorzugsweise in einem Kraftwerk oder einem Hüttenbetrieb
  • abgeschlossene Weiterbildung zum Kesselwärter (falls nicht vorhanden, muss diese Qualifikation im Rahmen der Beschäftigung durch externe Maßnahmen erworben werden)
  • Selbständiges Arbeiten, Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Wechselschichttauglich
  • uneingeschränkte Eignung für Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten (G 25)
  • uneingeschränkte Eignung als Atemschutzgeräteträger (G 26 III) sowie uneingeschränkte persönliche Voraussetzungen zum Tragen von Atemschutz-Vollmasken
  • Fähigkeit in engen Behältern zu arbeiten (keine Platzangst)
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für den Arbeitsbereich einschließlich Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Qualitätsmanagement
  • ist teamfähig und hat bei gemeinschaftlichen Arbeiten in Störungssituationen ein Bewusstsein für Gefahren (z.B. gemeinschaftliches Vorgehen bei Kesselstörung oder –schaden)
  • arbeitet vorausschauend beim Betrieb der Kraftwerksanlagen hinsichtlich Zusammenarbeit mit den anderen Betriebsbereichen
  • zeigt Umsicht bei der Reparatur- und Wartungsarbeiten in Gefahrenbereichen (Gefahrstoffe, Wasserdampf, pneumatischer Druck, hydraulischer Druck, Absturz etc.) und im Umgang mit Gefahrstoffen (Gichtgas, Erdgas, Stickstoff, Chemikalien)
  • bringt die Bereitschaft mit, bei betrieblicher Notwendigkeit Mehrarbeit (auch nachts und am Wochenende) auszuführen
  • arbeitet mit an der Einhaltung aller Vorschriften, Regeln und Gesetze hinsichtlich Arbeits- und Umweltschutz sowie des DKMS sichert die Ordnung und Sauberkeit in seinem Arbeitsbereich.
  • Besitzt die Bereitschaft zur Weiterbildung (intern/extern)
Leistungen der Anstellung
  • Eine strukturierte Einarbeitung in einem familiären und dynamischen Arbeitsumfeld
  • Eine offene, gesunde und freundliche Unternehmenskultur
  • Raum für eigenverantwortliches Handeln
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen
  • Marktgerechte Vergütung
Kontakte

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussage​kräftige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Ein​tritts​termins und Ihrer Gehalts​vorstellung, gerne per e-Mail oder aber per Post.

Wir freuen uns auf Sie!

Jessica Muhra
Junior-Personalreferentin

Tel.: +49 (203) 6081-115
Mail: muhra@dk-duisburg.de

Arbeitspensum
Full-time
Start Anstellung
sofort
Dauer der Anstellung
Unbefristet
Arbeitsort
Werthauser Straße 182, Duisburg, 47053
Close modal window

Anstellung: Kraftwerkbetriebsfacharbeiter (m/w/d)

Sehr geehrter Bewerber,

wir freuen uns über Ihre Bewerbung und das damit zum Ausdruck gebrachte Interesse an unserem Unternehmen. Ihre eingegangenen Unterlagen werden von uns geprüft. Die Durchsicht und Abstimmung mit der Fachabteilung nimmt erfahrungsgemäß zwei bis drei Wochen Zeit in Anspruch. Anschließend werden wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen. Sollten Ihnen in dieser Zeit Fragen zum Bearbeitungsstatus entstehen, stehen wir Ihnen gerne telefonisch für Nachfragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Personalabteilung